Ihre Anwälte

für Wirtschaftsrecht

Rechtsanwältin
Dr. Beate Wegmann

Dr. Beate Wegmann berät und vertritt Arbeitgeber und Führungskräfte genauso wie Arbeitnehmer und Betriebsräte gerichtlich und außergerichtlich in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Sie sammelte langjährige Erfahrung im Arbeitsrecht als Syndikusanwältin in Unternehmen der Hotellerie sowie einem Verband der Versicherungsbranche und in mehreren national und international anerkannten Anwaltskanzleien. Dr. Beate Wegmann verfügt über spezifisches Branchen-Knowhow unter anderem im Hotel- und Gaststättengewerbe, im Bereich der Ärzteschaft und in der  Versicherungsbranche.

1996 – 2001 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück

2002 – 2004 Referendariat im OLG-Bezirk Düsseldorf

2004 Promotion an der Universität Osnabrück

2004 Zulassung als Rechtsanwältin

Rechtsanwalt
Frank Wegmann

Rechtsanwalt Frank Wegmann ist seit 2003 zur Anwaltschaft zugelassen. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war er mehr als acht Jahre als Head of Litigation einer deutschen Großbank tätig.

Zu seinem Verantwortungsbereich gehörte eine große Vielzahl von bank- und kapitalmarktrechtlichen Rechtstreitigkeiten. Sein Aufgabengebiet umfasste eine große Vielzahl von bank- und kapitalmarktrechtlichen Streitigkeiten, insbesondere wegen Widerrufsbelehrungen, geschlossenen Fonds, Wertpapiergeschäften, Anlageberatung, Bankentgelten, Derivaten (Swaps) und Lebensversicherungen.

Seine Kenntnisse im Bankrecht, aber auch im Bereich des Insolvenzrechts, sind belegt durch zahlreiche Veröffentlichungen in der Fachliteratur.
Aufgrund seiner langjährigen forensischen Tätigkeit ist Rechtsanwalt Wegmann ein von auswärtigen Kanzleien geschätzter Terminsvertreter.

Rechtsanwalt Wegmann verfügt über sehr gute Kenntnisse im Wirtschaftsrecht und über spezifisches Knowhow in der Finanzbranche.

Er übernimmt die außergerichtliche und gerichtliche Vertretung in allen wirtschaftsrechtlichen Rechtstreitigkeiten.

 

1996 – 2001 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz

2002 – 2003 Referendariat im OLG-Bezirk Karlsruhe

2003 Zulassung als Rechtsanwalt; seitdem als Rechtsanwalt tätig, unter anderem für die Kanzlei Schweizer Legal

2004 – 2010 Syndikusanwalt im Bereich Compliance, Legal und Corporate Affairs mit Schwerpunkt Bankrecht / Insolvenzrecht

2011 – 2019 Head of Litigation einer deutschen Großbank mit Schwerpunkt bank- und kapitalmarktrechtliche Rechtsstreitigkeiten

Veröffentlichungen:

Aufsätze

  • Zur konkludenten Genehmigung von Belastungsbuchungen, ZInsO 2010, 78
  • Mit Dr. Wolfgang Burghardt: Insolvenzen und Einzugsermächtigungsverfahren nach der Rechtsprechung des BGH – Rechtssicherheit ab dem 31.09.2009 auf gangbaren Wegen?,NZI 2009, 752
  • Ansprüche der Bank bei ungünstiger oder verzögerter Verwertung durch den Insolvenzverwalter, BankPraktiker 2009, 86
  • Die Empfangszuständigkeit des Sicherungszessionars trotz Verwertungsrechts des Insolvenzverwalters, ZInsO 2008, 1014
  • Tilgungsersatz durch Kapitallebensversicherung, BKR 2007, 268
  • Behandlung von Sicherheitenerlösen, BankPraktiker 2006, 536

Buchbeiträge

  • Kommentierungen im Bankenkommentar zum Insolvenzrecht, Cranshaw / Paulus / Michel
  • Problematische Firmenkundenkredite, Kapitel zur Bestellung des Insolvenzverwalters und zur Möglichkeit, im Insolvenzverfahren Erträge zugunsten der Bank zu erzielen.
  • Beck/Depré, Praxis der Insolvenz, Kapitel Bankenverhalten und Bankgeschäfte, bearbeitet durch Zuleger/Wegmann
  • Flitsch/Wegener/Weis, Praktikerhandbuch Sicherheitenverwertung, Kapitel D. Verwertung von Einzel- und Globalzession, S. 73-155

Frühere Vortragstätigkeit

  • Dozent für die Frankfurt School of Finance und Management (Rechtsvorlesung im Studiengang zum Bankfachwirt)
  • Dozent für das Finanzcolloquium Heidelberg (Praktikerseminare)
  • Inhouse-Seminare für Mitarbeiter einer deutschen Großbank und deren Tochtergesellschaften

Terminsvertretung

Aufgrund unserer langjährigen forensischen Erfahrung beauftragen uns zahlreiche Kanzleien mit der Terminsvertretung vor den Gerichten in München und Umgebung. Wir legen hierbei großen Wert auf eine sorgfältige und zügige Abwicklung. Als Auftrag gebende Kanzlei erhalten Sie unverzüglich nach der Gerichtsverhandlung einen aussagekräftigen Terminsbericht.

Kontakt

Dr. Beate Wegmann & Frank Wegmann
Rechtsanwälte

Südliche Münchner Str. 68
82031 Grünwald
Telefon (089) 356 4770 90
Fax (089) 356 4770 99
kanzlei@wegmann-anwaelte.de

Zweigstelle

Mittlere Ebenhalde 11
88142 Wasserburg
Telefon (08382) 889 91 20
Fax (08382) 889 91 21
kanzlei@wegmann-anwaelte.de

Haben Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen?*

2 + 12 =

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an kanzlei@wegmann-anwaelte.de widerrufen. Alle Webseiten mit Kontaktformularen sind gesetzlich zu diesen Hinweisen verpflichtet.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück